Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz
Bequem und sicher einkaufen
Günstig einkaufen
3 Millionen zufriedene Deuba Kunden
Kategorien
Produktvorschläge
Ergebnisse anzeigen
{{group.name}}
  {{element.name}}
  {{element.name}}
Mehr zeigen
Weniger zeigen
Filter zurücksetzen
{{group.name}}
Filter zurücksetzen
{{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}}
{{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}}

Sonneninseln

Sonneninseln günstig online bestellen

 

 

Sie wünschen sich Urlaubsfeeling in Ihrem Garten? Dann treffen Sie mit einer Sonneninsel die perfekte Wahl! Während Gartentisch und Gartenstühle für gesellige Grillpartys unverzichtbar sind, lässt eine Sonneninsel Lounge-Feeling aufkommen – ob bei einem kühlen Getränk an einem lauen Sommerabend oder bei entspannten Lesestunden.

Sonneninseln: bequem, einladend, flexibel

Eine Sonneninsel im Garten bietet viel mehr Platz als eine herkömmliche Sonnenliege und aufgrund ihrer weichen Polster und Kissen auch noch mehr Komfort.

Die auch als Lounge-Inseln bekannten Gartenmöbel bestehen aus mehreren Einzelteilen, die sich so zusammenschieben lassen, dass eine große, meist runde Liegefläche entsteht. Mit praktischen Haken lassen sich die Einzelteile der Sonneninsel verbinden, sodass nichts verrutscht. Alternativ können die Teile getrennt voneinander als Liegen oder Hocker verwendet werden.

 

Sonneninseln mit Tisch

Personen sitzen auf einer Sonneninsel

Meist verfügen Sonneninseln über einen Tisch, der gleichzeitig Stauraum und Ablagefläche bietet: zum Beispiel für das Buch, das Smartphone, Getränke und Snacks. Bei einigen Modellen lässt sich der Tisch erhöhen, indem er ähnlich wie ein Teleskop ausgefahren wird.

So bieten Lounge-Inseln je nachdem, wie die Einzelteile arrangiert werden, viel Platz zum Ausstrecken auf den weichen Polstern oder bequeme Sitzgelegenheiten samt Tischchen auch für größere gesellige Runden.

 

Sonneninseln mit Dach

Besonders beliebt sind Sonneninseln mit Dach bzw. einem halben Sonnenverdeck. Sie werden auch als Gartenmuscheln oder Liegemuscheln bezeichnet. Durch die integrierten Gasdruckzylinder kann das Dach nach Belieben bequem ein- oder ausgeklappt werden.

Eine Lounge-Insel mit Dach hat gleich mehrere Vorteile: Das Verdeck spendet Schatten und schützt vor UV-Strahlung. Zudem fungiert es auch als Wind- und Sichtschutz. Selbst ein paar Regentropfen können Ihnen unter dem faltbaren Dach die Sommerlaune nicht verderben! Zum Sonnen und für die perfekte Rundumsicht auf Terrasse, Garten und Pool klappen Sie das Verdeck einfach herunter.

 

Sonneninseln aus Polyrattan: pflegeleicht und witterungsbeständig

Polyrattan-Sonneninsel

Liegemuscheln und Sonneninseln bestehen häufig aus Polyrattan, einer beständigeren Alternative zu natürlichem Rattan. Dank seiner wasser- und schmutzabweisenden Eigenschaften ist das Polyethylen-Geflecht perfekt für den Außenbereich geeignet und wirkt dabei ebenso elegant und einladend wie das Original: Urlaubsfeeling ist mit einer Sonneninsel aus Polyrattan garantiert!

Unter dem Polyrattan befindet sich ein robustes Aluminiumgestell in Käfigbauweise – so ist eine hohe Stabilität der Sonneninsel gewährleistet. An der Unterseite des Metallgestells sind verstellbare Schraubfüße angebracht. Sie gewährleisten einen sicheren Stand, auch wenn der Untergrund, auf dem Sie Ihre Lounge-Insel aufstellen, uneben ist.

Übrigens: Das Gewicht einer Sonneninsel aus Polyrattan und Aluminium ist nicht so hoch, wie ihre Größe vermuten lässt – es handelt sich um eher leichte Materialien. Da Lounge-Inseln zudem aus einzelnen Teilen bestehen, lassen sie sich im Handumdrehen an einem anderen Ort aufstellen.

 

So bleiben Sonneninsel und Polster lange schön

Die Bezüge der Polsterauflagen bestehen meist aus 100 Prozent Polyester und sind wasserabweisend. So sind sie grundsätzlich unempfindlich gegenüber Nässe und Schmutz. Sie sollten allerdings trotzdem regelmäßig gereinigt und bei Nichtbenutzung geschützt gelagert werden, damit sie lange wie neu aussehen.

Bei leichten Verschmutzungen genügt es oft schon, die Polster mit einem feuchten Lappen abzuwischen, aber die Bezüge lassen sich auch abziehen und waschen. Falls Sie die Polster längere Zeit nicht brauchen, können Sie sie in einer praktischen Auflagenbox aus Kunststoff oder Holz aufbewahren und damit einem witterungsbedingten Verschleiß vorbeugen.

Auch die Sonneninsel selbst sollten Sie vor Feuchtigkeit, UV-Strahlung und Schmutz schützen. Dafür können Sie auf praktische Abdeckungen für Gartenmöbel zurückgreifen.

 

Hollywoodschaukel und Hängematten als kompakte Alternativen

Grundsätzlich handelt es sich bei Sonneninseln bzw. Gartenmuscheln um eher ausladende Gartenmöbel – schließlich sollen sie viel Platz zum Relaxen bieten. Es gibt allerdings für kleinere Terrassen und Gärten auch etwas kompaktere Modelle. Diese bieten sich auch an, wenn Sie die Lounge-Insel eher allein oder zu zweit und nicht mit der ganzen Familie oder vielen Gästen nutzen wollen.

Es gibt aber noch andere Gartenmöbel, die im Outdoor-Bereich für entspannte Stunden sorgen können: So sind etwa Hollywoodschaukeln mit verstellbarem Sonnendach eine gute Alternative zur Liegemuschel im Garten. Hängematten oder -sessel mit Gestell bzw. Aufhängung sind ebenfalls perfekt, um unter freiem Himmel die Seele baumeln zu lassen.

  Sonneninseln mit Tisch Sonneninseln mit Dach Sonneninseln aus Polyrattan Wie pflege ich die Sonneninsel und Polster am besten? Kleinere Alternativen zur Sonneninsel... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sonneninseln günstig online bestellen
 

 

Sie wünschen sich Urlaubsfeeling in Ihrem Garten? Dann treffen Sie mit einer Sonneninsel die perfekte Wahl! Während Gartentisch und Gartenstühle für gesellige Grillpartys unverzichtbar sind, lässt eine Sonneninsel Lounge-Feeling aufkommen – ob bei einem kühlen Getränk an einem lauen Sommerabend oder bei entspannten Lesestunden.

Sonneninseln: bequem, einladend, flexibel

Eine Sonneninsel im Garten bietet viel mehr Platz als eine herkömmliche Sonnenliege und aufgrund ihrer weichen Polster und Kissen auch noch mehr Komfort.

Die auch als Lounge-Inseln bekannten Gartenmöbel bestehen aus mehreren Einzelteilen, die sich so zusammenschieben lassen, dass eine große, meist runde Liegefläche entsteht. Mit praktischen Haken lassen sich die Einzelteile der Sonneninsel verbinden, sodass nichts verrutscht. Alternativ können die Teile getrennt voneinander als Liegen oder Hocker verwendet werden.

 

Sonneninseln mit Tisch

Personen sitzen auf einer Sonneninsel

Meist verfügen Sonneninseln über einen Tisch, der gleichzeitig Stauraum und Ablagefläche bietet: zum Beispiel für das Buch, das Smartphone, Getränke und Snacks. Bei einigen Modellen lässt sich der Tisch erhöhen, indem er ähnlich wie ein Teleskop ausgefahren wird.

So bieten Lounge-Inseln je nachdem, wie die Einzelteile arrangiert werden, viel Platz zum Ausstrecken auf den weichen Polstern oder bequeme Sitzgelegenheiten samt Tischchen auch für größere gesellige Runden.

 

Sonneninseln mit Dach

Besonders beliebt sind Sonneninseln mit Dach bzw. einem halben Sonnenverdeck. Sie werden auch als Gartenmuscheln oder Liegemuscheln bezeichnet. Durch die integrierten Gasdruckzylinder kann das Dach nach Belieben bequem ein- oder ausgeklappt werden.

Eine Lounge-Insel mit Dach hat gleich mehrere Vorteile: Das Verdeck spendet Schatten und schützt vor UV-Strahlung. Zudem fungiert es auch als Wind- und Sichtschutz. Selbst ein paar Regentropfen können Ihnen unter dem faltbaren Dach die Sommerlaune nicht verderben! Zum Sonnen und für die perfekte Rundumsicht auf Terrasse, Garten und Pool klappen Sie das Verdeck einfach herunter.

 

Sonneninseln aus Polyrattan: pflegeleicht und witterungsbeständig

Polyrattan-Sonneninsel

Liegemuscheln und Sonneninseln bestehen häufig aus Polyrattan, einer beständigeren Alternative zu natürlichem Rattan. Dank seiner wasser- und schmutzabweisenden Eigenschaften ist das Polyethylen-Geflecht perfekt für den Außenbereich geeignet und wirkt dabei ebenso elegant und einladend wie das Original: Urlaubsfeeling ist mit einer Sonneninsel aus Polyrattan garantiert!

Unter dem Polyrattan befindet sich ein robustes Aluminiumgestell in Käfigbauweise – so ist eine hohe Stabilität der Sonneninsel gewährleistet. An der Unterseite des Metallgestells sind verstellbare Schraubfüße angebracht. Sie gewährleisten einen sicheren Stand, auch wenn der Untergrund, auf dem Sie Ihre Lounge-Insel aufstellen, uneben ist.

Übrigens: Das Gewicht einer Sonneninsel aus Polyrattan und Aluminium ist nicht so hoch, wie ihre Größe vermuten lässt – es handelt sich um eher leichte Materialien. Da Lounge-Inseln zudem aus einzelnen Teilen bestehen, lassen sie sich im Handumdrehen an einem anderen Ort aufstellen.

 

So bleiben Sonneninsel und Polster lange schön

Die Bezüge der Polsterauflagen bestehen meist aus 100 Prozent Polyester und sind wasserabweisend. So sind sie grundsätzlich unempfindlich gegenüber Nässe und Schmutz. Sie sollten allerdings trotzdem regelmäßig gereinigt und bei Nichtbenutzung geschützt gelagert werden, damit sie lange wie neu aussehen.

Bei leichten Verschmutzungen genügt es oft schon, die Polster mit einem feuchten Lappen abzuwischen, aber die Bezüge lassen sich auch abziehen und waschen. Falls Sie die Polster längere Zeit nicht brauchen, können Sie sie in einer praktischen Auflagenbox aus Kunststoff oder Holz aufbewahren und damit einem witterungsbedingten Verschleiß vorbeugen.

Auch die Sonneninsel selbst sollten Sie vor Feuchtigkeit, UV-Strahlung und Schmutz schützen. Dafür können Sie auf praktische Abdeckungen für Gartenmöbel zurückgreifen.

 

Hollywoodschaukel und Hängematten als kompakte Alternativen

Grundsätzlich handelt es sich bei Sonneninseln bzw. Gartenmuscheln um eher ausladende Gartenmöbel – schließlich sollen sie viel Platz zum Relaxen bieten. Es gibt allerdings für kleinere Terrassen und Gärten auch etwas kompaktere Modelle. Diese bieten sich auch an, wenn Sie die Lounge-Insel eher allein oder zu zweit und nicht mit der ganzen Familie oder vielen Gästen nutzen wollen.

Es gibt aber noch andere Gartenmöbel, die im Outdoor-Bereich für entspannte Stunden sorgen können: So sind etwa Hollywoodschaukeln mit verstellbarem Sonnendach eine gute Alternative zur Liegemuschel im Garten. Hängematten oder -sessel mit Gestell bzw. Aufhängung sind ebenfalls perfekt, um unter freiem Himmel die Seele baumeln zu lassen.