Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz
Bequem und sicher einkaufen
Günstig einkaufen
3 Millionen zufriedene Deuba Kunden
 
Weiterleitung zu:

Ähnliche Suchbegriffe

    Hersteller

      Inhalte

        Kategorien

          Blog Artikel

            Einkaufswelten

              Produktvorschläge

                Filter schließen
                •  
                Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
                Festzelt Rimini 3x6m UV-Schutz 50+
                Das große Festzelt zeichnet sich durch seine robuste Qualität und seinen...
                151.95 CHF *

                Partyzelt kaufen: Ihr Party- und Gartenzelt im Onlineshop

                 

                Ein Partyzelt ist die perfekte Lösung für viele Gelegenheiten. Seien es Feiern, Messen, Grillpartys oder Großevents – bei praller Sonne, starkem Wind oder unerwartetem Regen wird der Spaß im Freien schnell zur Herausforderung. Ein Party- oder Festzelt ist die Antwort. Ob kurzfristiger Unterstand oder dauerhafte Überdachung: Partyzelte sind vielseitig, einfach zu handhaben und praktisch zu transportieren. Kombiniert mit Bierzeltgarnituren und Gartenmöbeln wird Ihr Garten zur Erholungsoase und jede Feier wetterfest. Entdecken Sie im Online-Shop Festzelte zum unbeschwerten Beisammensein im kleinen oder großen Stil.

                 

                Partyzelt-Varianten

                Festzelte gibt es in verschiedenen Größen und Materialien. Für welches Modell Sie sich entscheiden, hängt von Ihren Anforderungen ab. Grundsätzlich sind Partyzelte und Party- bzw. Garten-Pavillons kleinere Ausführungen von Festzelten, die vorrangig auf großen Events zum Einsatz kommen.

                Kleinere Partyzelte und Pavillons zeichnen sich durch freitragende Zeltbreiten zwischen 5 und 25 Metern aus. Sie bestehen aus leichten Einzelteilen und lassen sich schnell auf- und abbauen. Sie sind allerdings meist aus empfindlicheren Materialien gefertigt und eignen sich eher für kurze Standzeiten. Festzelte mit Statik-Konstruktionen wiederum sind robuster, wind- und wasserfest und auch für einen langfristigen oder ganzjährigen Gebrauch einsetzbar.

                Bei allen Partyzelt-Varianten sollten Sie auf folgende Eigenschaften achten:

                • hohe Standsicherheit
                • zuverlässiger UV-Schutz
                • widerstandsfähige, wasserabweisende Materialien
                • stabile Verstrebungen und langlebige Verbundsysteme
                • bei kurzfristigem Einsatz: einfacher Auf-/Abbau und geringes Gewicht
                • Materialien, die allen Brandschutzauflagen entsprechen

                Personen sitzen an einer Bierzeltgarnitur im Garten

                 

                Zeltgröße kalkulieren

                Party- und Festzelte gibt es in jeder denkbaren Größe. Kleinere Falt-Pavillons können 2 x 2 Meter oder 3 x 3 Meter bemessen, während Festzelte für Großevents von 3 x 6 über 3 x 9 Meter bis hin zu 6 x 12 Meter und mehr umfassen können. Eine stehende Person benötigt geschätzt einen halben Quadratmeter zur freien Bewegung. Zur Mindestgrößenberechnung nutzen Sie daher folgende Faustformel:

                Zahl stehender Personen x 0,5 m² = Zeltgröße in m²

                Bevor Sie ein Festzelt kaufen, sind folgende Fragen zu klären:

                • Auf welcher Grundfläche soll das Zelt stehen?
                • Welche Personenzahl soll maximal Platz finden?
                • Sollen Garten-/Stehtische oder Bierzeltgarnituren untergebracht werden?
                • Soll es für kurze Standzeiten möglichst schnell und einfach aufzubauen sein?
                • Soll es sich für lange Standzeiten eignen und schlechtem Wetter dauerhaft standhalten?
                 

                Festzelt aus PVC oder PE

                Zeltplane von Festzelt

                Bei Partyzelten geht es auch um das Material der Zeltplanen. Hier kommen vorrangig PE (Polyetyhlen) und PVC (Polyvinylchlorid) zum Einsatz. Folgende Unterschiede sind bei der Materialwahl zu beachten:

                • PE-Planen sind dünner und leichter als PVC und kommen oft für Partyzelte und Garten-Pavillons zum Einsatz. Allerdings sind sie witterungsempfindlicher und eignen sich für eine kurzfristige Nutzung.
                • PVC-Planen finden sich meist bei hochwertigen Festzelten. PVC ist ein widerstandsfähiges Material, das sich für einen ganzjährigen oder langfristigen Einsatz eignet. PVC-Planen sind wind- und wasserfest sowie feuerhemmend, dafür jedoch massiver und schwerer.
                 

                Darauf ist beim Befestigen zu achten

                Beim langfristigen Aufbau von Partyzelten sind die Überdachungen gegen Wind, Regen und Schnee zu sichern. Folgende Tipps helfen beim Befestigen:

                • Zelte aus robusten, hochwertigen Materialien (z. B. PVC) verwenden
                • Windgeschützte Stellplätze nutzen
                • Wetterbericht berücksichtigen
                • Standsicherheit erhöhen (z. B. durch Sturmgurte, Bodenrahmen, Zeltfüße, Gewichtstaschen, Bodenverankerungen und Sturmsicherungs-Sets)
                • bei langer Standzeit Giebel- und Seitenwände gegen Starkwind und über Nacht verschließen

                Bodenverankerung von Festzelt

                 

                Kaufen oder mieten?

                Was ist bei der Suche nach Partyzelten besser: kaufen oder ein Leih- bzw. Mietzelt nutzen? Große Festzelte für Hochzeiten, Jubiläen, Ausstellungen, Firmenfeiern und ähnliche Großevents werden in der Regel gemietet. Bei kleineren und günstigeren Partyzelten und Pavillons lohnt sich ein Kauf, da sie sich für ein gemütliches Zusammensein einfach auf- und abbauen lassen und wenig Platz in der Lagerung einnehmen.

                Der Preis hängt von der Zeltgröße und Materialqualität ab. Ein Festzelt in den Maßen 3 x 6 Meter gibt es schon für etwa 80 bis 100 Euro. Großflächige Festzelte aus hochwertigen, feuersicheren PVC-Planen können ab 300 Euro kosten. Die Kosten für Zeltmiete und -verleih unterscheiden sich je nach Anbieter. Partyzelte kosten meist pauschal etwa 50 bis 150 Euro pro Wochenende, größere Festzelte ca. 300 bis 600 Euro.

                 

                Fest- und Gartenzelt reinigen

                Für die Reinigung von Partyzelten braucht es nicht viel. Verschmutzungen entfernen Sie im aufgebauten Zustand mit einem feuchten Lappen oder Schwamm und mildem Reinigungsmittel. Bei starken Verschmutzungen eignen sich spezielle Zeltreiniger, die wasserabweisende Materialien schonend reinigen. Nach der Pflege spülen Sie die Planen mit klarem Wasser ab und lassen sie aufgebaut trocknen.

                Vor der Einlagerung gilt es, die Zelte erst vollständig gesäubert und getrocknet abzubauen. Achten Sie beim Abbau darauf, alle Zeltteile einzupacken und nutzen Sie idealerweise Lagertaschen, um sie übersichtlich und vor Schmutz und Wasser geschützt unterzubringen.

                 

                Welches Partyzelt-Zubehör gibt es?

                Zubehör für Partyzelte gibt es in Hülle und Fülle. Je nach individuellen Anforderungen und Wünschen können Sie Partyzelte um folgendes Zubehör ergänzen:

                Welche Partyzelt-Varianten gibt es? Wie bestimme ich die richtige Zeltgröße? Partyzelt aus PVC oder PE? Worauf muss ich bei der Befestigung des Partyzelts achten? Partyzelt... mehr erfahren »
                Fenster schließen
                Partyzelt kaufen: Ihr Party- und Gartenzelt im Onlineshop

                 

                Ein Partyzelt ist die perfekte Lösung für viele Gelegenheiten. Seien es Feiern, Messen, Grillpartys oder Großevents – bei praller Sonne, starkem Wind oder unerwartetem Regen wird der Spaß im Freien schnell zur Herausforderung. Ein Party- oder Festzelt ist die Antwort. Ob kurzfristiger Unterstand oder dauerhafte Überdachung: Partyzelte sind vielseitig, einfach zu handhaben und praktisch zu transportieren. Kombiniert mit Bierzeltgarnituren und Gartenmöbeln wird Ihr Garten zur Erholungsoase und jede Feier wetterfest. Entdecken Sie im Online-Shop Festzelte zum unbeschwerten Beisammensein im kleinen oder großen Stil.

                 

                Partyzelt-Varianten

                Festzelte gibt es in verschiedenen Größen und Materialien. Für welches Modell Sie sich entscheiden, hängt von Ihren Anforderungen ab. Grundsätzlich sind Partyzelte und Party- bzw. Garten-Pavillons kleinere Ausführungen von Festzelten, die vorrangig auf großen Events zum Einsatz kommen.

                Kleinere Partyzelte und Pavillons zeichnen sich durch freitragende Zeltbreiten zwischen 5 und 25 Metern aus. Sie bestehen aus leichten Einzelteilen und lassen sich schnell auf- und abbauen. Sie sind allerdings meist aus empfindlicheren Materialien gefertigt und eignen sich eher für kurze Standzeiten. Festzelte mit Statik-Konstruktionen wiederum sind robuster, wind- und wasserfest und auch für einen langfristigen oder ganzjährigen Gebrauch einsetzbar.

                Bei allen Partyzelt-Varianten sollten Sie auf folgende Eigenschaften achten:

                • hohe Standsicherheit
                • zuverlässiger UV-Schutz
                • widerstandsfähige, wasserabweisende Materialien
                • stabile Verstrebungen und langlebige Verbundsysteme
                • bei kurzfristigem Einsatz: einfacher Auf-/Abbau und geringes Gewicht
                • Materialien, die allen Brandschutzauflagen entsprechen

                Personen sitzen an einer Bierzeltgarnitur im Garten

                 

                Zeltgröße kalkulieren

                Party- und Festzelte gibt es in jeder denkbaren Größe. Kleinere Falt-Pavillons können 2 x 2 Meter oder 3 x 3 Meter bemessen, während Festzelte für Großevents von 3 x 6 über 3 x 9 Meter bis hin zu 6 x 12 Meter und mehr umfassen können. Eine stehende Person benötigt geschätzt einen halben Quadratmeter zur freien Bewegung. Zur Mindestgrößenberechnung nutzen Sie daher folgende Faustformel:

                Zahl stehender Personen x 0,5 m² = Zeltgröße in m²

                Bevor Sie ein Festzelt kaufen, sind folgende Fragen zu klären:

                • Auf welcher Grundfläche soll das Zelt stehen?
                • Welche Personenzahl soll maximal Platz finden?
                • Sollen Garten-/Stehtische oder Bierzeltgarnituren untergebracht werden?
                • Soll es für kurze Standzeiten möglichst schnell und einfach aufzubauen sein?
                • Soll es sich für lange Standzeiten eignen und schlechtem Wetter dauerhaft standhalten?
                 

                Festzelt aus PVC oder PE

                Zeltplane von Festzelt

                Bei Partyzelten geht es auch um das Material der Zeltplanen. Hier kommen vorrangig PE (Polyetyhlen) und PVC (Polyvinylchlorid) zum Einsatz. Folgende Unterschiede sind bei der Materialwahl zu beachten:

                • PE-Planen sind dünner und leichter als PVC und kommen oft für Partyzelte und Garten-Pavillons zum Einsatz. Allerdings sind sie witterungsempfindlicher und eignen sich für eine kurzfristige Nutzung.
                • PVC-Planen finden sich meist bei hochwertigen Festzelten. PVC ist ein widerstandsfähiges Material, das sich für einen ganzjährigen oder langfristigen Einsatz eignet. PVC-Planen sind wind- und wasserfest sowie feuerhemmend, dafür jedoch massiver und schwerer.
                 

                Darauf ist beim Befestigen zu achten

                Beim langfristigen Aufbau von Partyzelten sind die Überdachungen gegen Wind, Regen und Schnee zu sichern. Folgende Tipps helfen beim Befestigen:

                • Zelte aus robusten, hochwertigen Materialien (z. B. PVC) verwenden
                • Windgeschützte Stellplätze nutzen
                • Wetterbericht berücksichtigen
                • Standsicherheit erhöhen (z. B. durch Sturmgurte, Bodenrahmen, Zeltfüße, Gewichtstaschen, Bodenverankerungen und Sturmsicherungs-Sets)
                • bei langer Standzeit Giebel- und Seitenwände gegen Starkwind und über Nacht verschließen

                Bodenverankerung von Festzelt

                 

                Kaufen oder mieten?

                Was ist bei der Suche nach Partyzelten besser: kaufen oder ein Leih- bzw. Mietzelt nutzen? Große Festzelte für Hochzeiten, Jubiläen, Ausstellungen, Firmenfeiern und ähnliche Großevents werden in der Regel gemietet. Bei kleineren und günstigeren Partyzelten und Pavillons lohnt sich ein Kauf, da sie sich für ein gemütliches Zusammensein einfach auf- und abbauen lassen und wenig Platz in der Lagerung einnehmen.

                Der Preis hängt von der Zeltgröße und Materialqualität ab. Ein Festzelt in den Maßen 3 x 6 Meter gibt es schon für etwa 80 bis 100 Euro. Großflächige Festzelte aus hochwertigen, feuersicheren PVC-Planen können ab 300 Euro kosten. Die Kosten für Zeltmiete und -verleih unterscheiden sich je nach Anbieter. Partyzelte kosten meist pauschal etwa 50 bis 150 Euro pro Wochenende, größere Festzelte ca. 300 bis 600 Euro.

                 

                Fest- und Gartenzelt reinigen

                Für die Reinigung von Partyzelten braucht es nicht viel. Verschmutzungen entfernen Sie im aufgebauten Zustand mit einem feuchten Lappen oder Schwamm und mildem Reinigungsmittel. Bei starken Verschmutzungen eignen sich spezielle Zeltreiniger, die wasserabweisende Materialien schonend reinigen. Nach der Pflege spülen Sie die Planen mit klarem Wasser ab und lassen sie aufgebaut trocknen.

                Vor der Einlagerung gilt es, die Zelte erst vollständig gesäubert und getrocknet abzubauen. Achten Sie beim Abbau darauf, alle Zeltteile einzupacken und nutzen Sie idealerweise Lagertaschen, um sie übersichtlich und vor Schmutz und Wasser geschützt unterzubringen.

                 

                Welches Partyzelt-Zubehör gibt es?

                Zubehör für Partyzelte gibt es in Hülle und Fülle. Je nach individuellen Anforderungen und Wünschen können Sie Partyzelte um folgendes Zubehör ergänzen: